Qualitätsanspruch - die Brücke von der Wissenschaft in die Wirtschaft

"Erfolg ist in erster Linie angewandte Neurowissenschaft."

Ihr Nutzen - Ihr Erfolg:
Ausgewählte Mitgliedschaft in der Akademie für Neurowissenschaftliches Bildungsmanagement für zukunftsorientierte Konzepte

Als Mitglied der Akademie für neurowissenschaftliches Bildungsmanagement - AFNB GmbH, verfüge ich stets über aktuellste neurowissenschaftliche Konzepte mit Langzeitwirkung und Schulungsmaterialien:
Neurowissenschaftlich fundiertes Wissen und multimedial aufbereitete Lern- und Trainingsinhalte in Verbindung mit neurodidaktischen Gestaltungsmethoden garantieren Ihren nachhaltigen Erfolg.

"Unser Gehirn funktioniert nicht wie eine Datenspeicherung, sondern wie eine Erlebnisspeicherung. Neues Wissen erwirbt ein Mensch nur dann, wenn es ihn emotional berührt, ihm etwas unter die Haut geht, wenn die emotionalen Zentren in seinem Gehirn aktiviert werden." (Prof.Dr.Gerald Hüther, Neurobiologe)

ERFOLG BEGINNT IM GEHIRN - BAHNEN BAUEN IM GEHIRN - DAS GROWTH MINDSET

Jeden Tag entschlüsselt die Neurobiologie weitere. spannende  Denkprozesse, deren Erkenntnisse als Erfolgsfaktoren in die Motivation und Nachhaltigkeit meiner Arbeit mit einfließt.

Alles was wir erlebt haben, findet sich in unseren neuronalen Systemen wieder:
Stressverarbeitungs- & Selbstberuhigungssystem, Bindungs- & Impulshemmungssystem, Motivationssystem und Realitäts- & Risikowahrnehmungssystem. Dysfunktionale Verhaltensweisen kann man im Gehirn nicht auslöschen, aber man kann sie "überschreiben", quasi "überlernen".

Viele Unternehmen sprechen von Bildungsmanagement und lernender Organisation – in Zukunft werden viele auch danach handeln müssen. Wissen ist der einzige Produktionsfaktor, der sich durch Teilen vermehrt. Obwohl dies vielen Unternehmen bewußt ist, so bleibt doch der Mensch die größte Schwachstelle im Wandlungsprozess zur Wissensgesellschaft.

WISSENSCHAFTLICHE FORSCHUNG UND ZUSAMMENARBEIT

Ein Team von Experten erarbeitet Informationen von den anerkanntesten wissenschaftlichen Quellen. Hierzu zählen Quellen, wie z.B. das Max Planck Institut in Deutschland, berühmte Universitäten wie Harvard in U.S.A. und renommierte Wissenschaftler unserer Zeit wie z.B. der Nobelpreisträger Prof.Dr. Eric Kandel oder der wohl bekannteste Neurobiologe Europas, Prof.Dr. Gerhard Roth.

NEUROWISSENSCHAFT FÜR IHREN ERFOLG

Wie entstehen Gefühle? Wie arbeitet unser Gedächtnis? Kopf oder Bauch? Wie lernen und behalten wir? Was prägt unsere wiederkehrenden Verhaltensmuster und welchen Zweck erfüllen sie? Auf diese Fragen gibt es nun wissenschaftlich fundierte Ergebnisse von großem Wert für die Nachhaltigkeit von Lernprozessen. Die AFNB sorgt als Schnittstelle zwischen Forschung und Bildungspraxis dafür, laufende wissenschaftliche Erkenntnisse für die Weiterbildung zu nutzen. In Quartalsmeetings, Symposien, im jährlichen Wissenschaftsforum und im Erfahrungsaustausch zwischen Wissenschaftlern und Trainern/Coaches entstehen immer wieder neue Impulse, die unsere Konzepte für Ihren Erfolg stetig verbessern.

AFNB-Film:

 

10. Internationales Wissenschaftsforum 2018 – The best of Neurosciense